Operationalisierung von statistischen Auswertungen

 

Operationalisierung von statistischen Auswertungen

Herausforderung

Die Abteilung Datenbank und Controlling einer international agierenden NPO wertet unter anderem die Wirkung von Mailings (Post / E-Mail) an bestehende Kontakte hinsichtlich der darauf zurückzuführenden Spendenaktivitäten aus. Bei der Generierung und Aufbereitung dieser Informationen als HTML- oder PDF-Report setzte die Organisation auf eine heterogene Toollandschaft bestehend aus MS-Office-Produkten und der proprietären Analysesoftware SPSS®.

Ziel

Datenmanagement, Analyse, Reporting und Grafikerstellung: Die NPO möchte mit der Einführung einer ganzheitlichen Lösung das bestehende Toolset ablösen, um die Arbeitsprozesse zu optimieren und die Funktionalität zu erweitern.

Lösung

Da sie alle gestellten Anforderungen erfüllt, hat sich der Kunde für den Umstieg auf die freie Data-Science-Sprache R entschieden. eoda hat den Weg zur Erschließung des Potenzials von R geebnet. Dabei hat eoda seinen Kunden sowohl mit der Programmierung des entsprechenden Analyseskripts als auch mit Coaching zum Aufbau eigenen Know-hows im Umgang mit R unterstützt. Das bereitgestellte R-Skript erfüllt die individuellen Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Formatierung der entstehenden Berichte und automatisiert gleichzeitig wiederkehrende Aufgaben wie zum Beispiel in der Datenaufbereitung.

Möglich wird dies durch die für R verfügbaren Erweiterungspakete mit Methoden für nahezu jedes Einsatzszenario, die die zuvor eingesetzten Softwarekomponenten ablösen und um Features wie beispielsweise den Ergebnisexport nach MS Word und PowerPoint erweitern.

Ergebnis

Mit der Kombination aus dem einzigartigen Funktionsumfang der freien Programmiersprache und dem Wissen des R-Spezialisten eoda konnte die Organisation ihre statistischen Auswertungen auf ein höheres Niveau heben. Die zuständigen Mitarbeiter auf Kundenseite profitieren von einer benutzerfreundlichen und konsistenten Lösung mit deutlich erweiterten analytischen Möglichkeiten und einem maßgeschneiderten Reporting mit gleichbleibend hoher Qualität. Ein weiterer Vorteil: Durch den Einsatz einer Open-Source-Sprache besteht für die NPO die Möglichkeit, bislang bestehende Lizenzkosten zukünftig einzusparen.

Aufgrund der großen Zufriedenheit plant die Organisation, R auch über den beschriebenen Use Case hinaus einzusetzen. Im Rahmen eines Proof-of-Concept hat eoda für die gemeinnützige Organisation ein Modell entwickelt, welches die Wahrscheinlichkeit einer Spende im Hinblick auf Einflussfaktoren wie beispielsweise zurückliegende Spenden oder den Zeitpunkt eines Mailings prognostiziert.

  

 

Gerne realisieren wir auch Ihr Data-Science-Projekt

Als Data Science Spezialisten sind wir Ihr Ansprechpartner im Umfeld von Big Data, Machine Learning und künstlicher Intelligenz. Wir unterstützen Sie von der Identifikation des richtigen Anwendungsfalls bis zur Implementierung von bestehenden Analysen in Ihr Produktivsystem.

Erfahren Sie mehr.

 

eoda GmbH | Universitätsplatz 12 | 34127 Kassel | +49 561 202724-40 | info@eoda.de
© eoda 2019 Datenschutz und Impressum