Mit Condition Monitoring zu höheren Verfügbarkeiten und effizienteren Prozessen

Wie ist der aktuelle Zustand meiner Maschinen? Wie wirken sich die aktuelle Produktionsmenge oder äußere Einflüsse auf meine Industrieanlagen aus? Wie kann ich meine Instandhaltung optimal koordinieren?

Mit einem Condition-Monitoring-System lassen sich diese Fragen beantworten. Durch die permanente Erfassung und Auswertung der Sensordaten (Ihrer Maschinen) stehen alle relevanten Informationen zum aktuellen Zustand Ihrer Industrieanlagen in Echtzeit zur Verfügung.

Mit unserer Analyseplattform YUNA versetzen wir Sie in die Lage Condition Monitoring zum entscheidenden Baustein Ihres Kundenservices und Ihrer internen Prozesse zu machen.

Wir entwickeln für Sie auf Basis von YUNA Ihre Plattform für die Industrie 4.0. Mit dieser verbinden wir für Sie unterschiedliche Abteilungen wie Entwicklung, Service oder After Sales und schaffen unternehmensweit datengestützt bessere Prozesse und Entscheidungsgrundlagen.

Abteilungsübergreifend bessere Abläufe und höhere Verfügbarkeiten der Maschinen: Der Technologieführer TRUMPF profitiert bereits nachhaltig von YUNA und generiert neue Mehrwertdienste für seine Kunden.

 

Die Vorteile von Condition Monitoring für Sie im Überblick:

Effizientere Prozesse

Mit Conditon Monitoring wissen Sie mehr über Ihre Maschinen und können dieses Wissen für die Optimierung Ihrer Produktionsplanung, die zustandsabhängige Instandhaltung oder die Entwicklung neuer Komponenten nutzen.

Schaffung von digitalen Services

Condition Monitoring ist Ihr Schlüssel zur Senkung der Ausfallzeiten und zur Einsparung von Kosten und damit auch zu verbesserten Serviceangeboten und neuen Umsatzquellen.

Ausgangspunkt für Predictive Maintenance

Die systematische Erfassung und Aggregation von Maschinendaten ist das Fundament für die vorausschauende Instandhaltung.