Regressions-, Cluster- oder Zeitreihenanalyse: Statistische Methoden als Grundlage von Data Science

Data Science ist die Verknüpfung verschiedener Kompetenzen. Ausgeprägte statistische Methodenkenntnisse sind dabei eine der wesentlichsten. Dies gilt natürlich auch für uns. Der akademische Background unserer Data Scientists ist interdisziplinär. Eines vereint Sie aber alle: Das fundierte Wissen zu statistischen Methoden.  

Multivariate Verfahren, Zeitreihenanalysen oder die Bayessche Statistik: Aus unserem umfassenden Methodenkoffer wählen wir die richtigen Verfahren für die Beantwortung Ihrer individuelleFragestellung 

Mit der Clusteranalyse identifizieren wir für Sie die attraktivsten Kundensegmente, prognostizieren mit Zeitreihenanalysen die Entwicklung Ihre wichtigsten KPIs oder informieren Sie mit der Survival-Analyse darüber, welcher Ihrer Kunden ernsthaft über eine Kündigung nachdenkt.

Die Vorteile unserer statistischen Methodenkompetenz für Sie:

Die richtige Methode für Ihren Use Case

Mit unserer jahrelangen Erfahrung in der Umsetzung von Data-Science-Projekten wählen wir das optimale Methodenset für Ihren Anwendungsfall. Unser Ziel dabei: Für Sie aus Daten den größtmöglichen Nutzen zu generieren. 

Das optimale Toolset für die Realisierung

Bei der Umsetzung Ihres Analytik-Anwendungsfalls setzen wir auf ein starkes Toolset – wie zum Beispiel die führende Open-Source-Sprache R, die mit einem nahezu grenzenlosen Methodenrepertoire ausgestattet ist. Damit entwickeln wir die optimale Analytik-Lösung für Ihren Use Case.

Wissenstransfer und Transparenz

Data-Science-Empowerment ist unsere Mission. Dazu gehört, dass wir Sie über die Wirkungsweise der eingesetzten statistischen Verfahren verständlich informieren und Sie auf Wunsch in unseren Data-Science-Trainings im richtigen Einsatz der relevanten Methoden schulen – zum Beispiel in den Programmiersprachen Python und R.  

Lassen auch Sie sich von unserer Methodenkompetenz überzeugen.