Case Study: Warenkorbanalyse für Schulungsanbieter

Ein weltweit tätiger Anbieter von Zertifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen versendet zur Kundenakquise mehrere Millionen Postsendungen pro Jahr. Um die Effizienz der Marketing- und Vertriebsaktivitäten zu steigern, sollen die Zielgenauigkeit der Sendungen erhöht und Streuverluste minimiert werden

Ziel

In Zusammenarbeit mit eoda stand es im Vordergrund, das Verständnis über die Kunden und Interessenten sowie deren Beschaffungsverhalten in Bezug auf den Einkauf von Weiterbildungsmaßnahmen weiter auszubauen. Die übergeordneten Ziele der datengestützten Kundenansprache sind unter anderem:

  • Erhöhung der Response-Quote auf postalisch versendetes Marketingmaterial
  • Erhöhung der Kundenbindung
  • Senkung der Kosten durch ein verstärkt zielgerichtetes Vorgehen

Über die Analyse der bestehenden Daten hinaus sollen die Prozesse zur Datengewinnung und -haltung verbessert werden.

Lösung

eoda setzt in diesem Projekt auf die Warenkorbanalyse, um die Kundenansprache des Unternehmens zu optimieren sowie die Buchungsvorgänge von Weiterbildungsmaßnahmen der Kunden expliziter auswerten zu können.

Methodische Grundlage der Warenkorbanalyse sind Assoziationsanalysen. Diese nutzt historische Kaufdaten – sogenannte Warenkörbe –, um Muster und Regeln innerhalb des Kaufverhaltens für Produkte bzw. Dienstleistungen zu detektieren. Die Warenkorbanalyse ist eine bewährte Methode, um für Unternehmen die Bedürfnisse Ihrer Kunden transparenter darzustellen und sich optimal nach den Marktanforderungen auszurichten.

Ergebnis

Durch die Unterstützung von eoda ist es dem Unternehmen gelungen, die Response-Quote signifikant zu erhöhen. Durch die gewonnenen Erkenntnisse und die Handlungsempfehlungen zur effizienteren Kundenansprache konnte der Zeit- und Kostenaufwand im Marketing und Vertrieb nachhaltig gesenkt werden.

Mehr Informationen zu eoda?
Hier entlang.

Tobias Titze - Beitrag vom 03.03.2017

Tobias Titze betreut seit 2013 das Marketing der eoda GmbH. Seine tägliche Aufgabe ist der Brückenschlag zwischen einem komplexen Thema und den Anforderungen des Marktes. Er interessiert sich für Daten und Algorithmen und begeistert sich für die Vorteile, die sich für Unternehmen daraus ergeben.

Abonnieren Sie unseren Datenanalyse-Blog