data science news monthly | Dezember 2018

Im Zuge der Digitalisierung bestimmt das Thema Data Science immer mehr die Medienlandschaft und den gesellschaftlichen Diskurs. Technologische Innovationen, spannende Anwendungsfälle oder kontroverse Diskussionen: Wir behalten für Sie den Überblick und sammeln regelmäßig nützliche, interessante und hilfreiche Links rund um das Thema Data Science.

Business & News

Die vierte industrielle Revolution läuft: Dies kann unsere Gesellschaft von Grund auf verändern. Dieser Meinung ist der Salesforce-KI-Chefwissenschaftler Richard Socher und erläutert in seinem Gastbeitrag bei der FAZ nicht nur die Hintergründe, sondern vor allem auch, welche Schlüsselaspekte für deutsche Unternehmen im digitalen Wandel besonders wichtig sind.

Eine der möglichen Veränderungen: In den nächsten 20 Jahren könnte jeder fünfte Job verschwinden, viele weitere Arbeitsplätze sich gravierend verändern. Deutschland ist dabei aufgrund seiner Industrie überdurchschnittlich stark von Veränderungen des Arbeitslebens betroffen. Das Problem: Die Deutschen überschätzen sich und erkennen laut einer Deloitte-Umfrage gerade in besonders kritischen Bereichen noch nicht den Handlungsbedarf im Hinblick auf die eigene Lernfähigkeit.

Überschätzen könnte sich auch die deutsche Industrie. In der ersten Phase, der Digitalisierung der Maschinen, war die deutsche Industrie führend, aber das Handelsblatt warnt vor der gerade gestarteten zweiten Phase. Jetzt gilt es, die Daten aus den Fabriken zu verstehen, Muster zu erkennen und daraus neue Produkte und Services zu entwickeln. Wie dies gelingen kann, lesen Sie hier.

Jörg Erlebach, Europachef einer auf Datenanalyse spezialisierten Firmentochter der Boston Consulting Group, hat auch klare Vorstellungen, wie Deutschland gerade in puncto KI punkten kann. Er wünscht sich mehr Mut auf Managementebene und weniger Ausreden.

Predictive Maintenance, Smart-Sensing-Lösungen oder die immer weiter voranschreitende Servitisierung: Lesen Sie, wohin die Reise speziell in der Fertigungsindustrie im Jahr 2019 gehen kann.

Einen spannenden Predictive-Maintenance-Use-Case aus einem anderen Bereich zeigt t3n. Es geht um den Betrieb von IT-Rechenzentren. Dort wird bislang reaktiv gewartet, doch erste Ansätze für einen datenbasierten und vorausschauenden Betrieb sind vielversprechend. Der Grund: Viele Vorfälle deuten sich vorher an. Erfahren Sie mehr zum Thema Predictive Maintenance im Rechenzentrum.

Ebenso spannend ist, wie das BKA und das Finanzamt Kassel derzeit KI als Steuerfahnder nutzen. Selbstlernende Algorithmen unterstützen die zuständigen Mitarbeiter bei der Auswertung der mehrere Millionen Dateien umfassenden Panama Papers.

Community

Eine Technologie bekommt ein Gesicht – besser gesagt: sie bekommt sogar 18 Gesichter. Das Online-Magazin „Gründerszene“ hat, die aus ihrer Sicht, wichtigsten Fachleute auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz vorgestellt.

Eine Institution für R-Enthusiasten: Der Revolutions Blog feierte im Dezember sein 10 jähriges Jubiläum und David Smith blickt zurück auf die Entstehungsgeschichte, Entwicklungen im Data-Science-Kosmos und die beliebtesten Beiträge des letzten Jahrzehnts. Happy Birthday.

Wissenstransfer

Viele Unternehmen verfolgen Datenstrategien, doch was macht eine Gute aus. Wie lässt sich erkennen, welche Datenprojekte weiterverfolgt werden sollten? Die Harvard Business Review erklärt, wie Unternehmen zur optimalen Data Strategy kommen.

Das gesamte Team von eoda wünscht Ihnen einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.


Tobias Titze - Beitrag vom 28.12.2018

Tobias Titze betreut seit 2013 das Marketing der eoda GmbH. Seine tägliche Aufgabe ist der Brückenschlag zwischen einem komplexen Thema und den Anforderungen des Marktes. Er interessiert sich für Daten und Algorithmen und begeistert sich für die Vorteile, die sich für Unternehmen daraus ergeben.

Abonnieren Sie unseren Datenanalyse-Blog