data science news weekly #10

Im Zuge der Digitalisierung bestimmt das Thema Data Science immer mehr die Medienlandschaft und den gesellschaftlichen Diskurs. Technologische Innovationen, spannende Anwendungsfälle oder kontroverse Diskussionen: Wir behalten für Sie den Überblick und sammeln jeden Freitag nützliche, interessante und hilfreiche Links rund um das Thema Data Science.

Business & News

Werden Maschinen eines Tages die Arbeit der Menschen komplett ersetzen? Laut der Funkschau, ist die Antwort hierzu ein klares Nein. Die Fabrik wird digitaler, aber nicht menschenleer – das werden Lemgoer Wissenschaftler und Entwickler auf der Hannover Messe 2018 beweisen. Neben der beispielhaften Anwendung von KI für das Condition Monitoring wird erklärt welche Aufgaben mit einer „Cybersicherheit in der Produktion“ umgesetzt werden können und wie der Mensch dabei entlastet wird.

Die Köpfe verschiedenster IT-Anbieter diskutieren an einem Tisch: In diesem Fall alles zum Thema Künstliche Intelligenz und Machine Learning. Der Roundtable der COMPUTERWOCHE schenkt einen Einblick in das Potenzial von KI/ Machine Learning und greift dabei auch das Problem der fehlenden Integration auf dem deutschen Markt auf. Unser Chief Data Scientist, Oliver Bracht, war ebenfalls dabei und sieht dies folgendermaßen: „In der Frage der Akzeptanz von KI und Machine Learning ist die Varianz unter den deutschen Unternehmen sehr hoch. Einige stehen noch ganz am Anfang, andere sind schon weit vorangeschritten.“

Ein erfolgreicher Arztbesuch ohne dass Sie ein Arzt behandelt? Funktioniert – und zwar mit einem durch künstliche Intelligenz (KI) angetriebenen Diagnosegerät. Die Nutzung hat nun die Lebensmittelüberwachung und Arzneimittelbehörde der Vereinigten Staaten (FDA) im Bereich der Augenmedizin zum ersten Mal abgesegnet. Was es kann und wie es funktioniert? Hier finden Sie es heraus.

Das Öl des 21. Jahrhunderts – so beschriebt Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebunds den Handel mit Big Data. Damit gemeint sind anonyme Kommunendaten, die weiterverkauft werden können. Diese Geldeinnahmequelle für Kommunen wird von Seiten der Politik jedoch nicht begrüßt. Die Grünen und Linken sprechen sich hier für einen sensibleren Umgang in Verbindung mit verfassungsrechtlichen Vorgaben aus. Sehr löblich, wie wir finden.

Community

Spectrum wird Open Source! Die Community-Chat-Plattform hat nun die neueste Version mit einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Dies bietet Nutzern die Möglichkeit eine Chat-Software selbst zu hosten und damit eine weitere Alternative zu Slack anzubieten. Spectrum unterscheidet sich in einigen Punkten von Slack. Welche das sind können Sie hier nachlesen.

Infografik

Kunst geschaffen durch Algorithmen – so kreiert Ahmed Elgammal, Professor an der Rutgers University, seine abstrakten Kunstwerke. Hinter diesen Bildern steht kein Motiv oder ein tiefgehendes Konzept, sondern schlichtweg die Taktung einer zweckentfremdeten Graphic Processing Unit. Ob Bestürzung oder Begeisterung, Elgammals Bilder hinterfragen und re-interpretieren das Verständnis von Kunst und regen so zum Denken an. Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch mal rein.

Ein schönes Wochenende und bis nächsten Freitag.


Tobias Titze - Beitrag vom 13.04.2018

Tobias Titze betreut seit 2013 das Marketing der eoda GmbH. Seine tägliche Aufgabe ist der Brückenschlag zwischen einem komplexen Thema und den Anforderungen des Marktes. Er interessiert sich für Daten und Algorithmen und begeistert sich für die Vorteile, die sich für Unternehmen daraus ergeben.

Abonnieren Sie unseren Datenanalyse-Blog