Professioneller Support für die Anwender von Open Source R

Eine Vielzahl statistischer Methoden, das Zusammenspiel mit der bestehenden IT-Landschaft, unterschiedliche Datenstrukturen und unternehmensspezifische Fragestellungen und Prozesse – die Rahmenbedingungen für Datenanalysten sind häufig komplex.

Professioneller Support für die Programmiersprache R
Professioneller Support für die Programmiersprache R

Die Programmiersprache R erfüllt die Anforderungen dieses komplexen Umfelds und gehört daher seit Jahren zu den beliebtesten Tools zur Datenanalyse. R ist damit als freie Programmiersprache im professionellen Unternehmenseinsatz, mit einer großen Community, aber in der Vergangenheit gerade im deutschsprachigen Raum ohne professionellen Support.

Fehlermeldungen und ihre Konsequenzen

Von der Error Meldung bis zum unerwarteten Ergebnis – unvorhergesehene Probleme bei der Skripterstellung können die Arbeitsprozesse eines Data Scientist unterbrechen und zeitkritische Hürden auf dem Weg zur Zielerreichung darstellen. Insbesondere in zeitlich oder inhaltlich bedingten Drucksituationen – getrieben von den Anforderungen der Kunden oder internen Fachabteilungen.

Höhere Sicherheit und Effizienz für Analyseprozesse

Mit dem eoda | R-Support unterstützt der deutsche Datenanalysespezialist R-Nutzer in genau diesen Situationen. eoda wird zum festen Ansprechpartner bei Störungen und Problemen rund um die Arbeit mit R. In das Support-Angebot lässt eoda sein umfangreiches Wissen über Analytik-Prozesse vom Datenmanagement bis zur Visualisierung und seine jahrelange branchenübergreifende Erfahrung aus R gestützten Projekten einfließen.

Für die R-User verringert sich durch den R-Support das zeitintensive Bugfixing. Dies kann besonders für kleine Data Science Teams ohne ausreichende Ressourcen für einen eigenen Support eine entscheidende Unterstützung sein, um Analyseprozesse effizienter zu gestalten.

So funktioniert der eoda | R-Support

Um den eoda | R-Support für die Nutzer so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten, setzt eoda auf ein R-Support Help Center. Hier kann der Bedarf geschildert und aufgetretene Fehler beschrieben werden. Die für eine optimale Lösung des Problems notwendigen Informationen der fehlerbehafteten R-Session lassen sich mittels des speziell für diesen Anwendungsfall entwickelten R-Pakets eodaRSupport als HTML-Bericht übermitteln. Über die Funktion reproduce_data() können die verwendeten Daten reproduziert werden. Innerhalb eines Werktages gibt eoda eine Rückmeldung.

Weitere Informationen zum eoda | R-Support gibt es hier:
Hier entlang.

Tobias Titze - Beitrag vom 24.11.2016

Tobias Titze betreut seit 2013 das Marketing der eoda GmbH. Seine tägliche Aufgabe ist der Brückenschlag zwischen einem komplexen Thema und den Anforderungen des Marktes. Er interessiert sich für Daten und Algorithmen und begeistert sich für die Vorteile, die sich für Unternehmen daraus ergeben.

Abonnieren Sie unseren Datenanalyse-Blog