YUNA-Modul:

Invoice

KI-gestützte Eingangsrechnungsbearbeitung und -automatisierung!

– Über 50% Zeitersparnis bei Routineaufgaben

– Visualisierung von Rechnungs-KPIs in Echtzeit

– Automatisiertes Auslesen und Zuordnen zu Kostenstellen / Konten

– Verschiedene Alerts z.B. für Verbindlichkeiten und Fälligkeiten

– Erkennen von Rechnungsduplikaten

Wie wäre es, wenn Sie direkt tausende Rechnung nicht nur prüfen, sondern diese auch auslesen und die gewonnenen Informationen auswerten, visualisieren sowie den entsprechenden Kostenstellen, Konten und Klassen zuweisen könnten?

Mit Künstlicher Intelligenz ist dies möglich.

YUNA automatisiert auch Ihren Rechnungseingangsprozess – vom Eingang bis zur finalen Zuweisung.

Schnelles Verbinden und Visualisieren von Daten

Als Self-Service-Analytics-Tool ermöglicht es Ihnen YUNA, Daten aus verschiedenen Quellen selbst zu verbinden. Sie können Ihre bestehenden Systeme wie gewohnt weiter nutzen, denn YUNA konvertiert Ihre Daten selbstständig und bietet Ihnen Einblicke in die wichtigsten Metriken und KPIs. KPIs wie die durchschnittlichen Kosten pro Rechnung, die Fehlerquote oder der Prozentsatz der doppelten Zahlungen helfen Ihnen zu erkennen, in welchen Bereichen Sie sich verbessern können.

Alles auf einen Blick

Identifizieren Sie Rechnungsobjekte aus Dokumenten und finden Sie Verbesserungspotenziale. YUNA bietet intuitive Dashboards mit denen Sie alle relevanten Informationen direkt sichten können.

 

Besser planen

Erstellen Sie verlässliche Prognosen Ihrer Cashflows, basierend auf Rechnungsdokumenten und weiteren Datenquellen. Nutzen Sie die Erkenntnisse für Liquiditätsprognosen, beispielsweise zur Risikominimierung von Investitionen. Je mehr Daten von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, desto verlässlicher werden die Prognosen.

Alles auf einen Blick

Identifizieren Sie Rechnungsobjekte aus Dokumenten und finden Sie Verbesserungspotenziale. YUNA bietet intuitive Dashboards mit denen Sie alle relevanten Informationen direkt sichten können.

 

Besser planen

Erstellen Sie verlässliche Prognosen Ihrer Cashflows, basierend auf Rechnungsdokumenten und weiteren Datenquellen. Nutzen Sie die Erkenntnisse für Liquiditätsprognosen, beispielsweise zur Risikominimierung von Investitionen. Je mehr Daten von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, desto verlässlicher werden die Prognosen.

Intuitive und transparente Anwendung

Völlige Transparenz: Auch bei unbekannten oder strukturell ganz anders aufgebauten Dokumenten reagiert YUNA intelligent. Auf Wunsch lässt YUNA einen Indikator zur „Selbsteinschätzung“ der Erkennung anzeigen. So können die AnwenderInnen schnell die Ergebnisse der KI nachvollziehen.

KI, die mitdenkt!

Nicht nur Erkennung und Zuweisung werden automatisiert – auch die Weiterentwicklung der KI! Im Dashboard haben die AnwenderInnen jederzeit die Möglichkeit per Tastendruck die Korrektheit der automatisierten Erkennung direkt zu bewerten. Diese Bewertung fließt dann wieder in den Algorithmus ein, sodass dieser immer präziser wird.

Nahtlose Integration in die IT-Landschaft

Als Stand-Alone-Modul kann YUNA direkt genutzt werden, um Ihren Rechnungseingangsprozess zu automatisieren. Dabei entscheiden Sie in welcher Form es zum Einsatz kommt: In der Cloud, On Premise, als Hybrid-Modell oder voll integriert in die YUNA-Plattform.

Datenerfassung und Datenintegration automatisieren

Per OCR kann YUNA digitale sowie eingescannte Rechnungsdokumente auslesen und die enthaltenen Informationen anschließend weiter nutzen. So lassen sich diese Informationen mit weiteren Daten wie z.B. Inventarlisten, Projektplanung, ERP- und CRM-Systemen, Absatz- und Vertriebsplanungen verknüpfen.

Sprechen Sie uns an

    Ihr Ansprechpartner

    Manfred Menze

    sales@eoda.de

    Tel. +49 561 87948-370